Kommentare: 27
  • #27

    Detlef aus Hemmingen (Montag, 26 Februar 2024 13:58)

    Vielen Dank für die nette, lockere Atmosphäre in der die 6 Stunden des vhs Workshops wie im Flug vergangen sind. der Präsenzunterricht war viel besser als allein aus Büchern oder von Videos zu lernen. Ich hatte den Eindruck, jeder Kursteilnehmer konnte kleinere oder größere Erfolgserlebnisse mitnehmen. Der Einsteigerkurs hat bei mir Appetit auf mehr - einen Aufbaukurs - gemacht. Da sehen wir uns wieder.

  • #26

    Karina Söth (Freitag, 10 November 2023 07:12)

    Klasse, an einem Abend haben wir so viel gelernt, dass wir ein kleines Lied, oder die Anfänge, spielen können. Ich werde auf jeden Fall weiter machen. Vielen Dank für diese Motivation.

  • #25

    Insa Lienemann (Mittwoch, 17 Mai 2023 10:30)

    Lieber Kay, vielen Dank für den Workshop bei der VHS Langenhagen. Der hat einen Motivationsschub ausgelöst. Ich habe mir inzwischen eine Sedyel C Mundharmonika gekauft und spiele aktuell so gut wie täglich, mein Akkordeon und das Klavier müssen gerade warten. Es ist super, jetzt die Möglichkeit zu haben, auch unterwegs ( z.B. beim Zelten oder beim Ringelgans-Törn auf einem historischen Segler) ein Instrument in der Tasche zu haben. Da ist immer kein Platz für ein Akkordeon ... Herzlichen Gruß Insa

  • #24

    Steffen (Freitag, 05 Mai 2023 20:13)

    Ich hatte heut ein 2-Stündiges „Personaltraining“ mit Kay und bin wirklich begeistert. Kay ist komplett auf meine Fragen und Wünsche eingegangen. Über Webex habe ich einzelne Sequenzen (Tonleiter, Bendings, Tremolo etc.) vorgespielt und habe danach tolle Tipps fürs weitere Üben bekommen. Vielen Dank Kay und bis bald! Das hat wirklich sehr viel Spaß gemacht!

  • #23

    Jonah (Mittwoch, 26 April 2023 13:35)

    Ich habe an einem Kurs über die Volkshochschule teilgenommen. Eine total angenehme, entspannte Lernatmosphäre. Ich habe sehr viel mitgenommen. Vielen Dank!

  • #22

    Michael (Freitag, 21 April 2023 10:35)

    Mir bietet der Unterricht mit Kai einen Rahmen mit dem ich meine Fertigkeiten im Spielen ausbauen kann. Zudem bietet er eine Qualitätskontrolle, die mir die Sicherheit gibt, dass ich nicht auf Abwege gerate. Für neue Themen ist Kai jederzeit zu haben und so bleibt der Spass am spielen erhalten.

  • #21

    Gudrun (Mittwoch, 19 April 2023 11:33)

    Ich habe am letzten Wochenende einen Volkshochschulkurs MH bei Kay besucht. Es herrschte eine ganz tolle, entspannte Atmosphäre in der Gruppe, was zum großen Teil an Kay lag. Er ist ein toller Lehrer und so hatte ich auch einen guten Lernerfolg. Jetzt heißt es üben, üben, üben. Aber es macht total viel Spaß und hört sich sehr gut an. Jetzt hoffe ich auf einen Aufbaukurs im nächsten Semester in Langenhagen.
    Lieber Kay, danke auch für`s mitbringen der MH, so musste ich nicht selber los.
    Liebe Grüße, Gudrun

  • #20

    Edgar (Montag, 17 April 2023 21:05)

    Ich habe an einem Mundharmonikakurs bei Kay teilgenommen und kann, obwohl ich sehbehindert bin, nun
    Mundharmonika spielen, ohne eine Note zu kennen. Kay hat andere Möglichkeiten aufgezeigt, wie man es auch ohne Noten schnell und gut lernt. Noch einmal vielen Dank dafür von Edgar.

  • #19

    Frank aus Altenhagen (Mittwoch, 05 April 2023 09:58)

    Ich war life in Barsinghausen dabei und brachte meine jahrzehntealte Hohner-Bluesharp mit, die ich bislang immer falsch bedient habe. Kay hat mir den Zugang zu dem Instrument vermittelt und nun kann ich auf dieser Basis weiterüben. Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs!
    Witzig war auch die erste Begrüßung von uns beiden, es war so herzlich, dass andere Bluesharp-Schüler dachten, wir würden uns schon Jahre kennen. Das spricht doch für die super Chemie zwischen Kay und seinen Schülern!
    Liebe Grüße, Frank

  • #18

    Frank Heydenreich (Dienstag, 04 April 2023 22:55)

    „Ich denke nicht, dass meine Lieder alle so traurig sind. Ich habe ein paar, die nicht traurig sind – die sind nur hoffnungslos.“ – Townes Van Zandt

    Lieber Kay,
    zum Glück hast du uns Schülern des kleinen Instruments -Mundharmonika- Hoffnung und Zuversicht vermitteln können. Eine nicht gerade kleine Leistung ! Der Kurs in Barsinghausen hat mir persönlich nicht nur Freude gemacht, sondern auch viel Erkenntnis und Verbesserung meines Spiels gebracht. Mögen viele Menschen von deinem Wissen und Können profitieren und dich unterstützen.
    Z.B auch durch den Bezug von hervorragenden Seydel Instrumenten und sinnvollem Zubehör ( Harmonika Halter für Gitarristen, Gecco z.B)
    Viel Erfolg und weiterhin gute Laune wünscht dir

    Frank aus Basche

  • #17

    Harald, der aus Blumenau (Donnerstag, 30 März 2023 15:09)

    Hallo Kai,
    vielen lieben Dank für deine tollen Unterrichtseinheiten. Hat mir und den anderen Teilnehmern richtig Spaß gemacht. Eigentlich wollte ich abends im Hafen auf unseren Segeltörns die Seemannslieder ein wenig begleiten. Aber auch dafür braucht mann gute Grundkenntnisse, und die hast Du uns super beigebracht. Einzeltöne finden und spielen, Töne nach unten biegen, stoppen mit der Zunge usw usw. Ein wenig Blues in der letzten Stunde durften wir auch schnuppern. Jetzt heisst es üben üben üben.

    Danke und hoffentlich bis bald
    lieben Gruß Harald

  • #16

    Christiane (Montag, 06 Februar 2023)

    Hab viel gelernt in Deinem online Kurs über die vhs Tübingen und hat echt Spaß gemacht, vielen Dank, lieber Kay �

  • #15

    Harald (Donnerstag, 19 Januar 2023 11:17)

    Ich war am Wochenende in Langenhagen dabei. Tolle Atmosphäre, guter Lehrer.

  • #14

    Angela E. (Mittwoch, 18 Januar 2023 13:35)

    Gerne würde ich weiter an vielen Kursen bei Kay Steffens teilnehmen, da es sehr viel Spaß mit ihm macht und ich zu Hause nach seinen Vorgaben alles Gelernte gut an der Blues Harp umsetzen konnte.

    Super netter und auch fröhlicher Harp Teacher! Weiter so!

  • #13

    Dr. Roland Peplinski (Montag, 16 Januar 2023 11:28)

    Ich habe gerade am Wochenende einen Kurs bei Kay besucht. Eine wunderbar lockere Unterrichtsatmosphäre. Ich freue mich schon auf einen weiterführenden Kurs.

  • #12

    Volker (Montag, 09 Januar 2023 13:41)

    Habe den Anfänger Kurs Teil 1 mitgemacht. Klasse ! Einiges gelernt— nun heißt es ( für mich) üben. Danke Kay— klasse Lehrer!

  • #11

    Andreas (Mittwoch, 28 Dezember 2022 22:13)

    Habe gerade den vierten Teil des Anfängerkurses hinter mit. War manchmal anstrengend, aber richtig gut. Ich bin voll motiviert, das Gelernte zu üben, zu verfeinern und vor allem bei einzelnen Stücken meiner kleinen Hobby-Band einzubauen.
    Mal schauen, wann ein Kurs für Fortgeschrittene terminlich bei mir passt.

    Dickes Lob und fettes DANKE!

  • #10

    Michael (Donnerstag, 06 Oktober 2022 14:51)

    Hallo Kay,
    ich möchte Dir ein ganz großes Lob für Deinen Online-Unterricht aussprechen. Ich bin nun seit einem halben Jahr dabei und nach wie vor begeistert und motiviert. Besonders hervorheben möchte ich, dass Du mir riesigen Spaß am Spielen und den verschiedenen Spieltechniken vermittelst. Du bist entspannt, freust Dich über meine Fortschritte und passt den Unterricht perfekt an mein Niveau an. Auf diese Weise fühle ich mich nicht unter Druck gesetzt und habe einfach nur Spaß am Blues Harp-Spielen. Dafür bin ich Dir sehr dankbar!

  • #9

    Christina (Mittwoch, 13 April 2022 22:02)

    Der Einstiegskurs mit dir hat echt viel Spaß und "Bock auf mehr" gemacht, ich freu mich schon auf den Aufbaukurs.
    Auch mein Sohn lernt mit Kay MH und ist begeistert und voller Elan dabei :-).
    Liebe Grüße und bis bald!

  • #8

    Marco (Donnerstag, 22 Juli 2021 18:25)

    Hallo Kay,
    wer mit viel Spaß, gaaaanz viel Geduld, Leidenschaft,u viel Kompetenz Blues Harp lernen möchte, ist bei dir Gold Richtig. Nachdem ich erst versuchte mir mit Lehrbüchern u youtube Blues Harp selbst bei zubringen u scheiterte, suchte ich eine Alternative in Form von Online Unterricht, diese endpuppte sich als Glücksgriff für mich. Kay du bist mit viel Sachverstand, Geduld u Hingabe bei deinen Schülern. Du hast bei mir das Blues Harp Fieber neu endfacht.
    Auch deine Blues Sassion beim VFL Wülfel ist Klasse. Tolle Stimmung nette Menschen u viel Spaß.
    Lg Marco

  • #7

    Stefan (Sonntag, 02 Mai 2021 13:14)

    Servus Kay,
    seit 8 Wochen nehme ich bei dir Online-Untericht. Man merkt dir deine Freude am spielen und daran anderen das Spielen beizubringen an. Die Mischung aus üben, erklären aber auch mal ein privates Wort und ein paar Scherze machen den Untericht jedesmal zu einem riesen Spass, ohne dass der Lernfortschritt darunter leidet. Ganz im Gegenteil. Intuitiv merkst Du wenn man über- oder unterfordert ist oder einen Tip von dir nicht umsezten kann und passt sofort den Unterricht entsprechend an. Selbst online funktioniert das hervoragend.
    Kurz: Ich lerne sehr viel, sehr schnell mit sehr viel Spass und freue mich noch viel länger Stunden bei dir zu nehmen.
    Weiter so und liebe Grüße
    Stefan

  • #6

    Frank (Donnerstag, 29 April 2021 19:06)

    Lieber Kay,
    vielen Dank für den Anfängerkurs "auf Distanz". Sicher ist direkt und persönlich lernen im Normalfall die erste Wahl, aber in diesen schwierigen Zeiten ist es gut, seine Zeit zu Hause sinnvoll zu nutzen - und Du hast den Kurs auch digital persönlich und humorvoll gestaltet und jeden einzeln unterstützt! Auch wenn es für mich sicher noch ein langer Weg ist zum lockeren Bluesen ohne flüchtendes Publikum, der Kurs ist auf jeden Fall ein guter Einstieg gewesen. Danke Dir!

  • #5

    Schorse (Donnerstag, 29 April 2021 12:12)

    Wer Blues Harp ohne Stress und mit viel Spaß lernen möchte ist bei Kay goldrichtig und das geht in der heutigen Zeit auch prima über Skype / Zoom und wie der ganze Kram so heisst :-)

  • #4

    Alex (Donnerstag, 22 April 2021 11:42)

    Servus Kay,
    der Harpunterricht bei dir hat mir sehr viel gebracht - Danke dafür!
    Sympathisch, kompetent, entspannt - perfekt.
    Viele Grüße
    Alex

  • #3

    Bruno (Dienstag, 13 April 2021 15:24)

    Ja geht doch. Skype an, Mikro auf. Viel Spass gehabt, guter Unterricht, kaum zu glauben wieviel es übers so eine simple Sache zu hören gibt.
    Weiter so, online ist auch ein Weg. Und Bier gibt es auch beim Lehrgang, ist sonst ja nicht so unbedingt gewährleistet.
    Gruss, Bruno

  • #2

    Maximilian (Dienstag, 09 Juni 2020 19:12)

    Sehr kompetenter und komplexe Musiker. Ist mit sehr viel Herzblut bei der Sache und ist sich keinen Spaß zu schade, damit es der Schüler auch versteht. Ich, als Schüler, lerne es im Onlineunterricht via Skype/Zoom und es funktioniert ideal, selbst übers Internet. Nur empfehlenswert!

  • #1

    Doro Grunert (Samstag, 03 September 2016 14:24)

    Hier wird ein kompetenter und engagierter Harpunterricht geboten , ohne das Notenkenntnisse benötigt werden. Es werden super Tipps vermittelt , um der Harp die richtigen Töne zu entlocken.
    Wer mit Freude Bluesharp lernen möchte ist hier richtig!